"Doberan Aktion" am Münster zu Bad Doberan

Doberaner Münster

Die Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Bad Doberan bei Rostock (Mecklenburg-Vorpommern) lädt jeden Sommer junge Leute von 18 bis 30 Jahren zur "Doberan-Aktion" ein. Doberan-Aktion, das heißt unter anderem:

  • Morgenandacht
  • Gottesdienst 
  • Beten
  • Stille 
  • Backsteingotik
  • Ordens-, Kunst- und Landesgeschichte
  • Altäre
  • Geschichte
  • Münsterkonzerte
  • Studientag
  • Freizeit 
  • Musik
  • Kultur
  • Ostsee
  • Diskutieren
  • Radtouren
  • gemeinsames Kochen 
  • Nachdenken über Gott und die Welt
Das Münster ist Grablege der Mecklenburger Fürsten

Seit knapp 10 Jahren leitet Michael Kreskowsky jeden Sommer eine der Führungsgruppen. Er kann auch Auskunft zur Doberan-Aktion geben.

Mail: michael.kreskowsky@gmx.de

Handy: 0152/07322866

 

2016 ist er vom 4. bis 18. August in Bad Doberan.

Warum diese Aktion?

 

Das Münster (Klosterkirche) in Bad Doberan wird vor allem im Sommer von tausenden Touristen besucht. Es ist mehr als ein Baudenkmal oder eine kulturhistorische Stätte. Es ist durch Jahrhunderte immer ein Ort der Begegnung für Menschen und eine Stätte des Gottesdienstes.

"Die Steine der nunmehr über 640 Jahre alten Klosterkirche können wir zum Sprechen bringen." Mit dieser Aufgabe ist die Kirchgemeinde Bad Doberan im Sommer sehr gefordert und so wird sie seit über 45 Jahren in guter Weise von jungen Menschen bei dieser wichtigen Aufgabe unterstützt. 

Strand in Warnemünde

Ablauf

 

Hauptaufgabe ist es, interessierte Besucher mit einer Führung durch das Münster zu begleiten. Am Anfang steht eine zweitägige Einführung in Geschichte, Bedeutung und Baukunst des ehemaligen Zisterzienserklosters.

Ein wichtiger Bestandteil des gemeinsamen Lebens ist die tägliche Andacht in Form der Morgenmette. Freie Zeit am Abend wird meist gemeinsam verbracht (Strand, Erkundung des Umlandes).

Ein gemeinsamer Exkursionstag führt zu interessanten historischen Objekten. Es stehen jedem Teilnehmer darüber hinaus freie Tage zur Verfügung.

Hochaltar von 1300

Vorbereitung

 

In Bad Doberan bekommen Sie eine fachkundige Einführung in die betreffenden Themen. Eine Vorbereitung vorab kann jedoch nicht schaden. Denn innerhalb weniger Tage beginnen Sie mit dem Führungsdienst. Zur Einführung in die Geschichte und Architektur des Klosters gibt es zum Durchgangsbeginn ein Führungsheft und den üblichen Führungsrundgang durch das Münster behandelt.

 

 

Wer sich darüber hinaus weiter informieren möchte, kann u.a. folgende Literatur verwenden: 

 

Carl-Christian Schmidt, "Das Münster zu Doberan", DKV-Kunstführer Nummer 408/1 (siehe Abb. 2)

"Münster - Innenausstattung Bad Doberan", 1. Auflage 2003, Schnell & Steiner - Kleiner Kunstführer Nr. 12524 

"Münster - Bau und Architektur", 1. Auflage 2004, Schnell & Steiner - Kleiner Kunstführer Nr. 2581 

Voss, Johannes: "Münster Bad Doberan", DKV-Kunstverlag, München 2008 (siehe Abb. 3) 

Martin Heider, "Münster Bad Doberan - Rundgang und Führung",  6. Auflage, Bad Doberan 2012

Kreuzaltar

 

Unterkunft

 

Die Gruppe wohnt im sanierten "Stallgebäude" am Küsterhaus, nahe dem Münster, gelegen in der historischen Kloster-Parkanlage.

Kost und Logis sind frei! Montags bis freitags gibt es Mittagessen in einer nahegelegenen Einrichtung. Ansonsten verpflegt sich die Gruppe auf Kosten des Münsterhaushalts der Kirchengemeinde selbst. Ein Fahrtkostenzuschuss wird vom Doberaner Münster übernommen! Dieser orientiert sich am BahnCard-Preis der Deutschen Bahn für eine Strecke.


Folgende Sachen sind mitzubringen:

  • Bettwäsche bzw. Schlafsack und Laken
  • Schreibzeug
  • leichtes Schuhwerk (Hausschuhe)
  • ggf. Musikinstrument
Schuke-Orgel von 1980

Termine und Anmeldung

 

Möchten Sie an der Doberan-Aktion teilnehmen? 
Wenn ja, dann melden Sie sich möglichst frühzeitig und möglichst schriftlich, spätestens jedoch bis 14 Tage vor Durchgangsbeginn an. 

per Fax an 03 82 03 / 62 528 oder per Post an folgende Adresse:

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Bad Doberan
"Doberan-Aktion" Münsterführungsgruppen
Klosterstraße 2
18209 Bad Doberan

oder schreiben Sie uns per E-Mail! an: 
kuester(at)muenstergemeinde-doberan.de


Bei weiteren Fragen freuen wir uns auf Ihren Anruf unter 03 82 03 / 62 716. 

Auskunft erteilt auch Michael Kreskowsky (0152/07322866)

Ruine im Klostergelände

2016           

  • 1.)     21.07.-04.08.2016 *  
  • 2.)     04.08.-18.08.2016       
  • 3.)     18.08.-01.09.2016       

2017

  • 1.)     20.07.-03.08.2017 *
  • 2.)     03.08.-17.08.2017
  • 3.)     17.08.-31.08.2017

 

* der 1. Durchgang eines Jahres ist auch für über 30jährige gedacht. Der 2. und 3. Durchgang für junge Leute von 18 bis 30 Jahre.

Atomuhr Deutschland
Jahreskalender
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ev.-Luth. Kirchspiel Waldheim-Geringswalde (2016)